36. Goldbacher Winter Crosslaufserie 2018/19
18.11.2018  Nichts Neues von der "Gewinner-Front": Kerstin Bertsch und Fabian Sposato erneut vorne

Bei erfrischenden + 2° C und Sonnenschein präsentierte sich den 608 Teilnehmern/innen erneut ein
bunter Herbstwald am 3.Lauftermin des Goldbacher „Cross on Edelweiß“.
Der Vorwochensieger Fabian Sposato ( SSC Hanau-Rodenbach ) scheint mit seinen Ambitionen im Gesamt-
klassement ernst zu machen, denn mit der Serienbestzeit von 35,50 min. knackte er erstmals die 36er Grenze.
Ihm dicht auf der Fersen, erreichte sein Vereinskamerad Jannik Trunk in 36,03 min. vor David Kunkel
( 37,08 min. TV Laufach ) den Zielkanal an der Edelweißkapelle.
Bei den Frauen ist seitens des Chronisten keine Namensänderung auf dem virtuellen Stocker´l vorzunehmen. Kerstin Bertsch ( SSC Hanau-Rodenbach/asics frontrunner) konnte mit ihren 39:39 min bereits zum dritten Male unter 40 min. als Tagessiegerin finishen.
Zeitliche Konstanz bewies Veronika Ulrich ( 42,39 min., NoWaLaLa Sports Offenbach ), indem sie auf die Sekunde genau ihre Vorwochenzeit wiederholte.
Das „Nesthäkchen“ im Spitzentrio Julia Hoff ( TV Goldbach ) konnte hingegen mit ihren 43,36 min. ihre bisherige Saisonbestleitung um 31 Sekunden verbessern und belohnte sich erneut mit dem Bronzerang.

MAIN-ECHO Bild-Impressionen vom 3.Laufsonntag am 18.11.18
https://www.main-echo.de/mediathek/kreis-aschaffenburg/bilder/cme503956,4750569

Serien-Rekorde 2018/19
MÄNNER:
Fabian Sposato ( SSC Hanau-Rodenbach ) 35:50 min. ( 18.11.2018 )
FRAUEN
Kerstin Bertsch ( SSC Hanau-Rodenbach/ ASICS FrontRunner ) 38:23 min. ( 04.11.2018 )

Strecken-Rekorde
MÄNNER
Solomon Merne Eshete ( MainAusdauerShop ) 33:06 min. ( 27.11.2016 )
FRAUEN
Veronika Ulrich ( SALOMON TV Neu-Isenburg ), 37:13 min. ( 21.11.2010 )
[zurück]  
(c) 2000-2018, Turnverein Goldbach e.V.