38. Goldbacher Winter Crosslaufserie 2021/22
17.01.2022  Bericht vom 8. Laufsonntag, 16.01.2022

Während die bereits feststehenden Serien-Leader Marius und Lukas Abele ( Team Paradieschen/SSC Hanau-Rodenbach ) am Wochenende bei den Hessischen Hallentitelkämpfen um Meisterehren über 1.500 bzw. 3.000 m liefen, ergab sich beim letzten Veranstaltungstermin des 38. Goldbacher Cross on Edelweiß am gestrigen Sonntag für die sportliche Konkurrenz die Chance auf einen der Spitzenplätze.
Dies nutze der Lokalmatador Niklas Lentzkow vom gastgebenden TV Goldbach in 38:50 min. zu seinem ersten Tagessieg.
Auch der Zweitplatzierte Ingbert Reinke ( SSC Hanau-Rodenbach ) konnte mit seinen 39:23 min. wieder einmal einen Spitzenplatz seiner langen Erfolgssammlung auf dem Goldbacher Geläuf hinzufügen.
Danny Sternkopf ( LuT Aschaffenburg ), der Drittplatzierte in der finalen M40 Wertung egalisierte in 40:28 min. immerhin seine zweitbeste Saisonzeit und komplettierte das virtuelle Abschlussstockerl.
Bei den Frauen behielt die Gesamtsiegerin Julia Hoff ( TV Goldbach ) in 45:23 min.auch beim Goldbacher Finale die Oberhand und verwies ihre Vereinskameradin Julia Heinz ( 46:03 min.), sowie Lena Amberg ( 47:14 min. Biketeam CALOR ) auf die Ehrenplätze.

Christians "Bewegte Bilder" vom SPARKASSEN-Lauf des Cross on Edelweiss am 16.01.2022
Link bitte in Browser übernehmen
https://youtu.be/Z-UCI1kYRSY
Redaktion: Christian Fahs

Bericht des Onlineportals LAUFREPORT.de vom Abschlußlauf am 16.01.22
Link bitte in Browser übernehmen
https://www.laufreport.de/bericht/0122/goldbach-wintercrosslaufserie.htm
[zurück]  
(c) 2000-2021, Turnverein Goldbach e.V.