37. Goldbacher Winter Crosslaufserie 2019/20
19.01.2020  Silas Schmitt und Kerstin Bertsch drückten dem letzten Lauf ihren Stempel auf

Beim 37. Goldbacher Wintercross 2019/20 ist am Sonntag, 19.01.2020 mit der neunten und damit letzten Einzelveranstaltung - allerdings außerhalb der offiziellen Serienwertung - der Vorhang gefallen, bevor der TV Goldbach ab 08.November zur 38. Auflage einlädt.
Der Seren-Gesamtsieger Solomon Merne Eshete (NOWALALA Sports/SSC Hanau-Rodenbach) konnte aus familiären Verpflichtungen keinen weiteren Sieg seiner stattlichen Erfolgssammlung an der Edelweißkapelle hinzufügen.
So nutze der junge Goldbacher Triathlet im Bayerischen Leistungskader Silas Schmitt die Gunst der Stunde und sicherte sich in 37:40 min. den letzten freien Platz auf dem obersten Stockerl.
Wer gedacht hatte, dass die Deutsche Berglaufmeisterin Kerstin Bertsch (asics Frontrunner/SSC Hanau-Rodenbach) den Lauf um die „Goldene Ananas“ nicht mehr ernst nehmen würde, sah sich gewaltig getäuscht.
Bei erneut schwierigen Bodenverhältnissen fügte sie ihren bisherigen Tageserfolgen in 40:58 min. einen weiteren Spitzenplatz zu.

MAIN-ECHO Impressionen vom 19.01.2020
https://www.main-echo.de/mediathek/bilder/cme508905,5117822
( kein Direktlink - bitte in Deinen Bowser kopieren )
Vielen Dank wieder an das MAIN-Echo und den Fotografen Simon Eymann

Video-Impressionen vom 9.Laufsonntag
https://youtu.be/INKGxc75mVg
( keine Direktlinks - bitte in Deinen Bowser kopieren )
Vielen Dank wieder an Christian Fahs aus Mömlingen, der uns diese Aufnahmen zur Verfügung stellte.

Serien-Rekorde 2019/20
MÄNNER:
Solomon Merne Eshete (NOWALALA Sports/SSC Hanau-Rodenbach) 35:48 min. ( 12.01.2020 )
FRAUEN
Kerstin Bertsch ( SSC Hanau-Rodenbach/ ASICS FrontRunner ) 39:05 min. ( 12.01.2020 )

Strecken-Rekorde
MÄNNER
Solomon Merne Eshete ( MainAusdauerShop ) 33:06 min. ( 27.11.2016 )
FRAUEN
Veronika Ulrich ( SALOMON TV Neu-Isenburg ), 37:13 min. ( 21.11.2010 )
[zurück]  
(c) 2000-2019, Turnverein Goldbach e.V.